Schnittpralinen

 

Handgeschnittene Pralinen  und die richtige Ganache    - für Ambitionierte -

Diese Schnitt- oder Schichtpralinen werden auf die Fläche gegossen. Klingt erst mal einfach aber mit Profitipps und direktem Üben gelingen es besser. Im Inneren verbirgt sich eine etwas stabilere, teils zweischichtige Ganache, die nicht zu weich oder fest sein darf und noch ein angenehmes Schmelzgefühl am Gaumen hinterlassen soll. Wir können im Kurs verschiedene Ganachen wählen, fast alles geht - Fruchtgelee, Edelkakao, Marzipan, Nuss, Nugat - solo oder kombiniert werden die Zutaten der Schnittpraline angepasst. Mögen Sie Aromen von herbwürzig, süß-salzig bis scharf? Das passt der Schnittpraline gut. Schließlich bringt am Schluss eine perfekt seidig matte Schokoladenhülle und eine möglichst natürliche Garnierung Ihre Schnittpralinen so richtig zur Geltung. Der Kurs enthält auch das richtige Temperieren von Schokolade. 

Der passende Folgekurs:  Pralinen handgegossen in Profiformen - Methoden zur Herstellung gegossener Pralinen und der richtigen Ganache. 

 

Enthalten sind Wasser, Kaffee,  süße Proben und salzige Snacks. Eine Einmalschürze, oder Sie bringen Ihre Lieblingsschürze mit. 

 

 4 bis 6 Personen     mindestens 14 Jahre    

ca. 6 h      Gebühr  132,00 Euro     ca. 40 - 50 Pralinen

                                                                                         Anfragen / Anmeldung